Narrenvorstellung (2009)

Buch, 14,25 x 22,0 cm (2,5fache Vergrößerung einer Spielkarte)
Kartendeck, 5,7 x 8,8 cm (Spielkarte)
Festeinband aus Halbgewebe


Um die Kurztexte meiner Bachelorarbeit "Narrenvorstellung" (zum Audioteil bitte hier) hörbar zu machen, musste man die Spielkarten mit integriertem RFID-Chip auf dem RFID-Lesegerät ablegen. Dieses Kartendeck habe ich entworfen, um die Zugehörigkeit zu meiner Installation durch Einzigartigkeit zu unterstreichen. Passend dazu brauchte meine gebundene Bachelorarbeit ein Coverdesign, was sich mit der späteren Installation fügen sollte und ebenfalls die Rückseite der Spielkarten darstellt. Den Satz des Buches habe ich selbst übernommen. Das gebundene Buch erhielt ebenfalls abgerundete Ecken wie die Spielkarten, um eine Einheit zu bilden.

Die gebundene Bachelorarbeit Der Druckbogen der Spielkarten Die fertigen RFID-Karten